Direkte vs indirekte Größe Größe

Im ersten Beitrag zu diesem Projekt ←

Bob Ross-die Freude an der Malerei.

Auf das Bild klicken für Bob Ross Videokanal

Was ich liebe es auch, Hacken, meinen Weg durch den Stein zu suchen, es ist nicht immer die günstigste Arbeitsweise, insbesondere wenn eine große Werkstück. Der Vorteil der direkten Taille ist Ihre Gedanken über die Form wachsen mit der Form selbst, und dass Sie vielleicht etwas mehr arbeiten direkt. In, wie Bob Ross al zei: "Wir machen keine Fehler, wir haben nur glückliche Zufälle ". Gelegentlich erhalten Sie einen "Fehler’ Sie gezwungen Gedanken zu widerstehen, und außerdem, dass Sie lernen flexibel und erfinderisch zu sein, es kann manchmal unerwartet etwas Positives erzeugen. Der Nachteil ist, dass es eine sehr zeitaufwendige Art und Weise sein können Arbeits, vor allem bei komplizierten Arbeiten. Sie sind immer noch versuchen, Lösungen zu finden, und Stein ist nicht so, dass es. Ein weiterer Nachteil ist, dass ein echter Fehler in Stein irreparable. Wenn ein Bild 2 Meter 30 Sie wollen, dass es am Ende nicht.

auguste-rodin-in-atelier. Taille indirecte

Das Studio von Auguste Rodin

Daher sind alle die alten Bildhauer, ein Modell aus Ton, und die Größen dieser Namen, um die Durchführung der großen. Nun, es ist ein Ton-Modell neben einem Bild, das Sie nicht bequem zu schneiden sind. Eine Scherbe die falsche wegspringt und Ihre Tonmodell zu seiner Oma. Sie machten auch einen in Gips gegossen, sie als Modell für die Hack verwendet. Dies führte zu anderen Bildhauern waren in der Lage, um den Job zu erledigen Hack. Hatte jede Auguste Rodin Zum Beispiel, ein ganzes Studio voller Assistenten, die Bilder von seinem Modell sind gehackt, nach dem der Meister selbst legte die Hand daran (manchmal auch nur seine Initialen).
Sie verwendeten eine Full-Size-Modell und nahm die Maßnahme mit Punktiergerät.

slose up van punteerapparaat, hulpmiddel voor taille indirecte in steen en houtDamit habe ich versucht, das Beste aus beiden Methoden zu kombinieren, indem Schneiden Taille ein Modell aus Pirschuim lenken, Ich nun als Modell für die große Skulptur verwenden. Und weil ich mit relativ wenigen Punkten, Es ist immer ein sehr großer Teil des Design-Prozesses auf die endgültige Steinskulptur.

Der Dolomit, in dem ich hacken ist dies ein schönes Stein zu arbeiten. Ich arbeite zum ersten Mal in, und beachten Sie, dass es nicht zu hart (etwas weniger hart als belgische Blaustein), aber einige geschichtet. Er sieht jetzt ein bisschen grau, aber wenn man feinen Sand haben es, oder natmaakt, oder in der Öl bekommt, dann kommt die grünliche Farbe deutlich. Als er fertig ist, ist es Zeit zu entscheiden, um ihm die beste Behandlung weich grün mit ein paar Proben erhalten. Wenn das Bild stehen würde, wird er natürlich umweltfreundlicher sein, aber es ist für den Innen bestimmt.

varens 8 juni 2013. De werkzaamheden in volle gang. Een combinatie van meten (taille indirecte) en op het oog hakken (taille directe)
Ich nicht, und, wie Sie sehen: es staubigen Arbeit bleibt. Zum Glück habe ich einen guten Staubschutz.

...Lees verder…→

Beeldhouwerijblog.nl ist der Blog von Koen van Velzen, Bildhauer in Stein und Bronze. Sehen Sie meine Website: beeldhouwerijvanvelzen.nl

Lassen Sie eine Antwort

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.