Große Endstücke für den Domturm von Utrecht

Finale für den Domturm von Utrecht

Unsere erste Arbeit am Dom Tower

Die Restaurierung des Domturms in Utrecht ist in vollem Gange. Wir können uns auch nicht entziehen und werden dafür eine ganze Reihe von Zierarbeiten liefern. Wir haben die ersten Dokumente im Oktober erhalten: drei große Finials vor dem Dom Tower. Sie werden oben auf die Balustrade gelegt, ungefähr gegen 100 Meter. Wir haben diese drei Endspiele unter Serge aufgeteilt, Jelle und ich selber. Bald werden wir bekommen 16 große Spitzenblumen. Jelle und ich waren schon einmal auf dem Turm, um eine Reihe von Probeverzierungen zu schnitzen, Lesen Sie dazu einen kurzen Artikel in der jährlichen Übersicht von 2019.

Sorgfältiges Kopieren

raschelnde Blumen vor dem Domturm von Utrecht

Machen Sie zuerst die große Form auf der Unterseite

Die alten Endstücke wurden aus einem französischen Kalkstein hergestellt, Dieser Typ ist jedoch nicht mehr verfügbar, da der Steinbruch geschlossen ist. Diese Kopien wurden daher in der Englischer Portlandstein. Die Blumen sind 80 x 80 cm breit und ungefähr gleich hoch.

Das ist eine mühsame Arbeit, die drei Wochen Arbeit kostet, und dann müssen auch die schwänze drauf gemacht werden, wo es früher nur zwei separate Teile waren. Weil dies die ersten Ornamente waren, die wir für den Turm herstellen, Das Baukomitee wollte sicherstellen, dass die alte Qualität erhalten bleibt. Insbesondere war eine Beratung bezüglich der Methode der Oberflächenbehandlung erforderlich. Aus diesem Grund gab es zweimal eine Besichtigung, bei der alle Details besprochen wurden. Alle Teile werden zusammen auf dem Turm platziert, Dort werden sie jetzt in zwei separaten Werkstätten und von drei verschiedenen Bildhauern hergestellt. Diese Konsultation ist notwendig, um die Einheit aufrechtzuerhalten.

Warum ersetzen?

Finale für den Domturm von Utrecht

grob vorgehacktes Endstück

Die alten Finials des Dom Tower sehen eigentlich noch ganz gut aus. Ein genauerer Blick zeigt jedoch, dass Risse auftreten und der Stein zu Ende geht. Diese Ornamente wurden im Laufe der Jahre geschnitzt 1903 bis zu 1911 und sind daher geräumig 100 Jahre alt. Es ist bekannt, dass diese Kalksteine ​​danach sind 100 Jahre in unserem Klima stehen kurz vor dem Ende. Sie sind in großer Höhe und wenn ein kleines Stück herunterfällt, wo immer viele Leute herumlaufen, dann kann es tödlich sein. Ein Ausgangspunkt für diese Restaurierung ist, dass der nächste große Umsatz erneut erfolgt 50 Jahr und dass diese Restaurierung sein wird 50 Jahre sollten dauern. Das wird für diese alten Finials sehr spannend.

Starres Design

Diese Endstücke für den Dom Tower wurden zu dieser Zeit unter einem strengen Regime hergestellt und sind fast geometrisch eng. Unsere Aufgabe war es also, diese Arbeit genauso genau nachzuahmen und uns wenig Freiheit zu lassen. Ich bemerkte, dass die ganze Blume fest in den ursprünglichen Steinblock eingebettet war. Die Massen folgten immer noch diesem Block und aus einem kleinen Winkel kann man deutlich sehen, dass alle höchsten Punkte in einer Ebene liegen und nur die Blattränder leicht gewellt sind. Echte gotische Crockets sind oft viel lockerer und machen sanfte Bewegungen, die schwieriger zu verfolgen sind, aber diese neugotischen Ornamente sind ziemlich regelmäßig und starr. Das erleichtert auch das Kopieren erheblich: Sie können viele der Formen mit einer Plastikschablone kopieren.

Galerie

Unten ist ein Fotoabdruck meiner Arbeit an den Finials für den Dom Tower.

Links

Beeldhouwerijblog.nl dem Blog Koen van Velzen, Bildhauer in Stein und Bronze. Sehen Sie meine Website: beeldhouwerijvanvelzen.nl

Folgen Sie mir auf Instagram ↑
und Twitter ↑
und auf YouTube ↑

Strebebogenfigur: Caritas, die Liebe

Kopieren der fliegenden Strebepfeilerstatue Caritas für die Eusebius-Kirche in Arnheim

die Figur Caritas beim Kopieren

Caritas unter Druck

Düstere Wolken hängen um die Eusebius-Kirche in Arnheim. Nach Jahren reibungsloser und energetischer Restaurierung ist das erste Restaurierungsglas zu Ende gegangen. In eine vorherige Nachricht von 2016 konnte ich berichten, dass endlich Geld herausgekommen war, und obwohl die Subventionen sehr effizient gehandhabt wurden, Zu diesem Zeitpunkt war bereits bekannt, dass es nicht ausreichen würde, das gesamte Projekt abzuschließen. In den Medien wird viel Aufhebens darum gemacht, und sofort gibt es Leute, die sagen, dass das ganze Projekt eine Grube ohne Boden wäre, aber sie reden wie ein kopfloses Huhn.

Eine erstklassige Restaurierung

Der Eusebius ist für dieses Geld, weniger als ein Drittel des zuvor geschätzten Betrags, gründlich restauriert und auch an zeitgemäße Anforderungen angepasst. Die Zeit des Massenbesuchs in der Kirche liegt einfach hinter uns, und die Kirche wird heute hauptsächlich für andere Zwecke genutzt. Darüber hinaus ist dies eine erstklassige Restaurierung, Das kann jeder sehen, der die Möglichkeit hat, durch das Gebäude und über das Gerüst zu wandern. Mit Sicherheit keine Grube ohne Boden, nur ein Beispielprojekt. Es wäre dumm, jetzt aufzuhören, Jetzt, da wir uns der Ziellinie nähern und trotz der Erweiterung des Restaurierungsansatzes im Budget geblieben sind. Ich freue mich daher mit Zuversicht auf die nächste Investitionsrunde in dieses wichtige Gebäude.

Im Gelderlander Van 6 oktober 2020 Der folgende Artikel konnte gelesen werden:

Restaurierung Eusebiuskerk hörte wieder auf; Mangel an 3 Million

Baugerüst besuchen Eusebius Schwibbögen

In das Gerüst um den Turm der Eusebius-Kirche 2016

ARNHEM – Die Restaurierung der Eusebius-Kirche in Arnheim wurde aus Geldmangel wieder eingestellt. In 2016 Die Arbeit wurde auch einmal gestoppt, weil es keine Subventionen von den verschiedenen Regierungen gab.

Es fehlt noch ungefähr 3 Millionen für den Abschluss der letzten Phase des groß angelegten Restaurierungsprojekts an diesem Nationaldenkmal. Die Hoffnung ist, dass die Provinz Gelderland kurzfristig finanziell hilft.

Mit dieser Unterstützung der Provinz war bereits gerechnet worden, aber aufgrund verschiedener Umstände wurde es noch nicht gewährt.

Innerhalb des Budgets

Das Geld wird für die Reparatur des Chorteils des Gebäudes benötigt. Das ist der Teil auf der Ostseite der Kirche, gegenüber dem Duivelshuis. Das gesamte Restaurierungsprojekt für die Eusebius-Kirche war in 2013 budgetiert bei rd 32,5 Million. Das Gesamtprojekt bleibt innerhalb des Budgets.

Die Provinzleitung von Gelderland hat dem Provinzrat kürzlich vorgeschlagen, eine maximale Subvention zur Verfügung zu stellen 2,5 Millionen Euro an die Eusebius Arnhem Stiftung, Wer ist verantwortlich für die Erhaltung und den Betrieb des Hauses Gottes.

Erst im November wird der Provinzrat bei der Erörterung des Haushaltsplans für das nächste Jahr entscheiden, ob er dem zustimmt.

-Lesen Sie hier den ganzen Artikel ↑-

Zwei weitere Artikel: das erste über das Geheimnis des Haushaltsdefizits ↑ und der zweite vorbei die Wartezeit auf mehr Geld ↑.

Der Tenor dieser beiden Artikel ist der gleiche: viel Alarm und Drama, während eigentlich nicht viel los ist. Mit dem verfügbaren Geld wurde viel getan und die Restaurierung wird ebenfalls mit der gleichen Sorgfalt durchgeführt.

Folgen für die Bildhauer?

Kopieren Sie die fliegende Stützfigur de Hoop (Hoffnungen)

Kopieren der fliegenden Strebepfeilerstatue De Hoop 35 graden Celsius

Eigentlich hat und hat dies keine Konsequenzen für uns. Einerseits machen wir einfach weiter und drücken immer noch eine fliegende Stützfigur nach der anderen heraus. Andererseits wurde das Budget für uns auch vorübergehend ausgesetzt. Warum fahren wir dann einfach mit diesen Statuen fort?, Sie können fragen? Dies hat alles mit einer Zeit relativer Ruhe vor einem großen Trubel zu tun.

Viel Arbeit kommt noch

Die alte fliegende Stützstatue De Hoop aus Tuff

Die alte fliegende Strebepfeilerstatue De Hoop, von Tuff

Ich kann noch nicht alles dazu sagen, Aber trotz der scheinbaren Ruhe in diesem Blog waren besonders Jelle und ich in letzter Zeit sehr beschäftigt. Das ist der Grund, warum ich nicht aufhören konnte, Blog-Artikel zu schreiben. in der Tat, Ich habe kürzlich eine fliegende Strebepfeilerskulptur fertiggestellt, die De Hoop darstellt, aus der Reihe der sieben Tugenden, und ich habe vergessen, Bilder davon zu machen! Dort, dann ist es daher nicht möglich, einen Artikel darüber zu schreiben. Aber es wird nicht vergessen, Ich werde es später in der Eusebius-Kirche fotografieren, wo das Bild gespeichert ist.

Ein sehr geschäftiger Herbst und Winter

In den kommenden Monaten wird es noch verrückter, weil wir gerade schon daran arbeiten große Endstücke für die Utrecht Dom Tower, und ein weiteres großes Projekt steht in Veghel an, Ich muss noch einige kleinere Projekte angehen, Meine Mutter wartet gespannt Grabstein meines Vaters, und es kommen immer noch viele Ornamente und Skulpturen, die ich noch nicht benennen kann.

Sieben Tugenden

Bildhauer Stide Vos mit zerfetzten alten fliegenden Stützfiguren Fides

Halten Sie sich an die alte fliegende Strebepfeilerstatue des Fides. Diese Statue zeigt deutlich, warum wir diese Kopien geschnitten haben: Sie sind völlig voller Risse.

Aber im Sommer hatten wir eine etwas ruhigere Zeit. Aber wir waren nicht untätig! Als hätten wir letztes Jahr den fliegenden Pfeiler mit den Sieben Sünden, Da war jetzt der fliegende Pfeiler daneben, mit den sieben Tugenden. Jelle und ich haben sie jetzt fast alle fertiggestellt, außer der Statue des Glaubens, an diesem Stide arbeitet jetzt.

Wir dachten, es wäre klug, jetzt den nächsten fliegenden Pfeiler in Angriff zu nehmen, weil wir bereits wussten, dass so viel zu tun ist. Darauf haben sie in der Eusebius-Kirche jedoch nicht gewartet. Dieser fliegende Pfeiler befindet sich tatsächlich in der nächsten Restaurierungsphase und sie hatten noch nicht einmal damit begonnen. Außerdem ging das Budget langsam zur Neige. Aber mit einigen Überlegungen könnten wir vorwärts gehen. Wenn wir es verschoben hätten, wäre es im nächsten Frühjahr viel, viel geschäftiger geworden!

Zwei Greifen

Modellierung in Ton von Greifschild

Modellierung des Schildes für die beiden Greifen

Als in diesem Sommer etwas Platz entstand, nutzten Jelle und ich sofort die Gelegenheit dazu endlich entschlossen, die Modellierungsarbeit fortzusetzen Auf die zwei gespiegelten Greifen, zu dem ich schon drin bin 2017 hatte begonnen. Die Arbeit hat es nicht eilig, denn das Schloss ist noch nicht fertig, aber jetzt haben wir hart gearbeitet. Bald ein ausführlicher Bericht. In jedem Fall haben wir Tonmodelle in Originalgröße hergestellt und sie in Gips gegossen. Auf Instagram Sie können etwas von diesen Aktivitäten sehen.

Caritas, die Liebe

Kopie der Caritas fliegenden StrebepfeilerstatueEine der Figuren, für die ich mich verbeugte 23 kopiert Caritas, das Symbol der Liebe. Für diese Zeit bei der Restaurierung der Eusebius-Kirche angemessen, bedeutet Caritas auch Nächstenliebe und Großzügigkeit.

Der Bildhauer Eduard van Kuilenburg hat als junge Frau in einem dicken Kleid die Caritas aus Tuff geschnitzt, der ein etwas lustloses Kind in seltsamen Proportionen auf seinem Schoß hat. Es hat einen eher kleinen Kopf und sehr breite Schultern.

fertige Caritas FigurIn der Kopie habe ich einige kleinere Anpassungen an der Caritas vorgenommen, so dass das Kind ein bisschen mehr vom Kopf eines Kindes hat. Ich habe auch das Herz, das auf der rechten Seite war, von einem flachen Gegenstand in eine Runde verwandelt, gepumptes Herz, denn zum Glück hatte ich zu diesem Zeitpunkt mehr Masse im Stein. Es ist charakteristisch für unseren Ansatz: Wir bleiben weitgehend beim Originalbild, im Ziel, Abmessungen und Details, aber wir versuchen, einigen Punkten etwas mehr Spannung zu geben, das macht das Bild ein bisschen ausdrucksvoller. Wir hacken auch, genau wie die sieben Sünden, der lateinische Name jeder Tugend im Seitenprofil. Weitere Informationen hierzu finden Sie im Beitrag über die vorherige fliegende Strebepfeilerstatue aus dieser Serie: Mäßigkeit.

Galerie

Beeldhouwerijblog.nl dem Blog Koen van Velzen, Bildhauer in Stein und Bronze. Sehen Sie meine Website: beeldhouwerijvanvelzen.nl

Folgen Sie mir auf Instagram ↑
und Twitter ↑
und auf YouTube ↑

Drei Strebebogen bereit- Rückblick

fliegende Strebepfeiler mit den Aposteln und MusikernIch habe von meinem Kollegen erhalten Jelle Steendam hat kürzlich eine Reihe von Fotos weitergeleitet. Wir hatten schon wieder viel Schwibbogen Bilder fertiggestellt, und wie immer gehen wir zum Eusebius Kirche in Arnheim um die vor Ort geleistete Arbeit für eine gute Verbindung zu aktualisieren. Diese Arbeit wird sein accorderen namens, und diesmal hatten Stide und Jelle die beiden besten fliegenden Strebepfeilerstatuen gemacht, so durften sie die fliegenden Strebepfeiler mit der Kirche verbinden. Wir hatten bereits etwas Spielraum gelassen, weil wir wussten, dass es nicht perfekt passen würde, aber diesmal war es viel arbeit. Trotzdem fand Jelle Zeit, ein paar schöne Fotos zu machen.

Sieben Sünden

fliegende Strebepfeiler mit den sieben SündenWaren vorher die Bilder der sieben Sünden Eingerichtet. Aber es gab nicht viel zu billigen, also musste ich nicht vorbeikommen. Deshalb war ich mit Jelles Fotos dieser fliegenden Strebepfeiler zufrieden, Ich kann endlich sehen, wie sie aussehen. Es ist sehr aufschlussreich, werde ein ausdrucksstarkes Paar! Von unten nach oben sehen wir hier den Wellust (Kopie von Stide geschnitzt), die Gier (Kopie von Jelle), von Zorn (Kopie von mir gehauen), die Eitelkeit (Jelle), der Neid (beschämt), die Völlerei (Jelle) in der Nichtstun (heldenmütig). Sie sind auf dem Bogen schön abwechslungsreich und jeder hat seine eigenen Eigenschaften, wie die Kröten an Lusts Brust, der Geldbeutel der Gier, das Messer der Wut, der Spiegel der Eitelkeit, die Schlange am Ohr des klatschenden Neides und das Arbeitstier der faulen Untätigkeit.

Sechs Apostel

fliegende Strebepfeiler mit den ApostelnDie sechs Apostel hatten auch jeweils ihre eigenen Eigenschaften: von unten nach oben sehen wir Peter mit dem Schlüssel (Kopie von Stide), Andreas mit Andreaskreuz (von mir kopiert), Paul mit Schwert (Jelle), Thomas mit Personal und Einkaufshaken (Jelle), Jacobus de Mindere Knoten getroffen (heldenmütig) und Jacobus der Größere mit Schwert und Jakobsmuschel (heldenmütig). Oben hält das Lamm Gottes das Kreuz (Kopie von Jelle gemacht). Sie können mehr über das Thema dieser fliegenden Strebepfeiler lesen dieser Blogartikel ↑.

Sechs Musiker

Akzeptiere das Lamm Gottes von fliegenden Strebepfeilern mit ApostelnDer letzte Bogen besuchte diesen Tag, war die Gruppe von Musikern aus Bogen 16.

Von unten nach oben sehen wir hier den Trompeter (beschämt), von Flötist (heldenmütig), der Lautenspieler (Jelle), die Frau mit der Leier (Jelle), der Geiger (Jelle), der Mann mit der Zugtasche (heldenmütig) und der Mann, der mit der Hand auf sein Ohr hört. Stide hatte diese letzte Statue geschnitzt und so durfte er die Verbindung zur Kirche herstellen. Lesen Sie mehr über diese Strebepfeiler unter diesem Link ↑.

Es ist in der Zeitung erlaubt

Zeitungsartikel in TrouwIm gleichen Zeitraum erschien ein Artikel in einer Tageszeitung Treu über diese Restaurierung (Klicken Sie auf das Bild, um es online zu lesen). Der Artikel weist darauf hin, dass in diesen Zeiten immer mehr kirchliche Gebäude ihre religiöse Funktion verlieren und dass immer passendere Interpretationen für sie gefunden werden müssen.. Das macht es auch schwierig, Sponsoren für eine sehr teure Restaurierung zu finden. Die Menschen haben keine Affinität mehr zur alten Position und Macht der Kirche in der Gesellschaft.

Dennoch fühlen sich die Menschen oft selbst mit den ikonischen Gebäuden verbunden. Und die Skulpturen darauf werden dann zu Botschaftern des Gebäudes. Insbesondere die verspielten fliegenden Strebepfeilerskulpturen von Van Kuilenburg sind die Elemente, die die Besucher berühren und zum Kennenlernen einladen. Haben wir noch eine wichtige Funktion für die Stadt?, als Bildhauer!

Nicht alles geht an die Bildhauer….

Jetzt erscheint es im Zeitungsartikel, als ob diese Restaurierung 32 Millionen Euro, weil es so viel Skulptur in der Kirche gibt. Dass die Bildhauer den Löwenanteil dieser Restaurierung auffressen. Ich muss dich enttäuschen, das ist leider nicht der fall. Es gibt 96 Schwibbogen Bilder. Machen Sie es sich einfach für Mathe 100 Stücke von, und dann so viel zum Turm. 200 Stücke. Wenn wir dann sagen 20 eine Million, das wird sein 100.000 Euro pro Bild? Sie werden verstehen, dass dies nicht wahr ist. Das würde sich für ein paar Wochen Arbeit sehr schnell verdienen.

keine, Wir verwenden nur einen Bruchteil dieser Menge. Es gibt immer noch viele Artikel, die viel teurer sind, wie Fenster, dak, Fußboden, Gerüst. Glücklicherweise ist die Skulptur der auffälligste Teil der Kirche, Wir sind also mit Sicherheit Millionen wert.

Aktualisierung 29-8-2020 : fügte einige letzte Feinheiten hinzu

Letzten Dienstag gingen Jelle und ich für einen Tag zurück, um zusätzliche Akkordeonarbeiten an den zugrunde liegenden Profilen durchzuführen. Das gab mir auch die Möglichkeit, selbst eine weitere Fotoserie dieser drei Bögen zu machen. Ich habe sie der Galerie hinzugefügt.

 

neben dem Schwibbogen Bild →

Beeldhouwerijblog.nl dem Blog Koen van Velzen, Bildhauer in Stein und Bronze. Sehen Sie meine Website: beeldhouwerijvanvelzen.nl

Folgen Sie mir auf Instagram ↑
und Twitter ↑
und auf YouTube ↑